Es klopft bei Wanja in der Nacht

Titel: Es klopft bei Wanja in der Nacht
Autor: Tilde Michels
Verlag: ellermann im Dressler Verlag
Seiten: 28
 

Dieses Winterbuch ist auf jeden Fall etwas für Große und Kleine. Ich empfehle es Kids ab 5 Jahren. 


Bewertung:


Inhalt
In einer kalten stürmischen Winternacht, während Wanja schon in seiner Hütte am Waldesrand schläft, klopft es plötzlich an seiner Tür. Ein Hase steht vor der Tür und sucht Schutz und Wärme vor dem Sturm draußen. Wanja macht sich keine Gedanken, lässt den Hasen in seine Hütte und heizt den Ofen neu. Doch kaum haben die beiden sich wieder hingelegt, hämmert es erneut. Ein Fuchs steht vor seiner Tür und bittet genauso später ein Bär um Unterschlupf. Sie versprechen beide, dass sie keinen auffressen würden. Wanja ist etwas skeptisch, jedoch sagte er zu jedem von ihnen: „Na gut, komm rein, doch halte dein Versprechen ein. So schlafen alle zusammen, ehe man sich versieht, friedlich bis zum Morgen. „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ weiterlesen

Die Schule der magischen Tiere – Eingeschneit

Titel: Die Schule der magischen Tiere – Eingeschneit 
Autorin: Margit Auer 
Verlag: Carlsen 
Seiten: 256

Diesen Teil der Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ empfehle ich Kids ab 9 Jahren. 

Bewertung:

Inhalt 
Miss Cornfield und ihre Klasse treffen sich am Freitagnachmittag in der Schule, um Plätzchen zu backen. Sie wollen nämlich ein Seniorenheim besuchen und den Bewohnern eine kleine Freude machen. 
Alle sind mit vollem Eifer dabei, Teig auszurollen und Plätzchen zu stechen. Es werden Weihnachtslieder gesungen und alle Kinder, sowie deren Tiere haben einen großen Spaß, während draußen vor dem Fenster die Schneeflocken tanzen. Schnell sind alle Plätzchen gebacken, verziert und die Schulküche aufgeräumt. Die Kinder wollen nach Hause und dürfen dies schließlich auch. Doch die große Eingangstür bewegt sich keinen Millimeter. Weder rütteln, klopfen oder sich gegen die Tür lehnen hilft. Die Klasse ist ratlos. Keiner hat bemerkt, dass der Schnee immer dichter wurde und sich zu einem Schneesturm verwandelt hatte. Schnell ist klar, die Miss Cornfield und ihre Klasse sind eingeschneit. Zu allem Übel fällt auch noch der Strom aus, so dass alle im Dunkeln sitzen und keinen Kontakt mehr zur Außenwelt haben. So sind sie dazu gezwungen, die Nacht über in der Wintersteinschule zu verbringen.
„Die Schule der magischen Tiere – Eingeschneit“ weiterlesen

Winter Dogs

Titel: Winter Dogs
Autorin: Miriam Körner
Verlag: Oetinger
Seiten: 208

Winter Dogs empfehle ich allen Kids ab 11 Jahren.


Bewertung:


Inhalt 
Jeremy lebt im kalten Norden von Kanada am Rande eines Städtchens namens Poplar Point. In den dortigen Straßen leben viele streunende Hunde. Bei einem blöden Streich, den Jeremy zusammen mit seinem Freund Justin verübt, verletzt Jeremy einen dieser Hunde. Seit diesem Vorfall muss er andauern an jenen Hund denken und er macht sich schwere Vorwürfe, dass er diesen verletzt hat. Jeremy besucht ihn und seine Besucher werden immer öfter, so dass sich eine Freundschaft zwischen ihnen entwickelt.
„Winter Dogs“ weiterlesen

Der Polarbären-Entdeckerclub

Titel: Der Polarbären-Entdeckerclub – Reise ins Eisland (Band 1)
Autorin: Alex Bell
Verlag: Fischer Sauerländer
Seiten: 336

Dieses Winterbuch ist super lesbar für Kinder ab 10 Jahren.

Bewertung:

Inhalt 
Stellas Adoptivvater Felix ist Mitglied im Polarbären-Entdeckerclub. Auf einer seiner Expeditionen fand er Stella im Schnee. Doch sie ist anders als alle anderen Mädchen. Ihre Haare sind weiß, ihre Haut sehr blass und ihre Augen eisblau. Sie ist eine sogenannte Schneewaise. Stella will unbedingt auch an einer Expedition teilnehmen, doch der Polarbären-Entdeckerclub nimmt ausschließlich Männer mit auf ihre Expeditionen. Felix aber kämpft für sie und endlich geht Stellas lang ersehnter Wunsch in Erfüllung: die Juniorforscher Stella, Beani, Shay und Ethan dürfen endlich ihre erste Expedition mit dem legendären Polarbären-Entdeckerclub antreten. „Der Polarbären-Entdeckerclub“ weiterlesen

Obsidian

Titel: Obsidian Band 1 – Schattendunkel
Autorin: Jeniffer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Seiten: 432

Dieses Buch gehört unbedingt in das Bücherregal aller Teens ab 14.

Bewertung:

Inhalt
Die 17- jährige Katy ist nicht gerade begeistert, als sie vom sonnigen Florida in eine Kleinstadt ins graue West Virginia ziehen muss. In diesem Ort kommt sie anfangs noch nicht mal ins Internet, was für eine leidenschaftliche Buchbloggerin natürlich eine Katastrophe ist. „Obsidian“ weiterlesen

Cryptos

Titel: Cryptos
Autorin: Ursula Poznanski
Verlag: Loewe
Seiten: 448

Ich empfehle dieses spannende Buch Jugendlichen ab 13 Jahren.

Bewertung:

Inhalt 
Jana lebt in der nahen Zukunft, in der die Erde nicht mehr so bewohnbar ist wie wir es von heute kennen. Es ist heiß, sehr trocken und viele Teile der Welt wurden vom Meer überflutet. Die Menschen verbringen deswegen fasst ihre gesamtes Leben in virtuellen Welten. Es gibt eine riesige Auswahl an Welten in denen man ganz nach seinem Geschmack sein Leben verbringen kann. So kann man in andere Zeiten, Fantasy Länder, auf schöne, gemütliche Inseln oder aber auch in gefährliche, kriegerische Welten reisen. „Cryptos“ weiterlesen

Good Night Stories for Rebel Girls

Titel: Good Night Stories for Rebel Girls (Band 1) 
Autorin: Francesca Cavallo und Elena Favilli 
Verlag: Hanser 
Seiten: 212 

Diese Geschichten sind für alle Rebellinnen ab 12 Jahren

Bewertung:

Inhalt
In dem ersten Band von Good Night Stories for Rebel Girls werden 100 außergewöhnliche starke Frauen aus den unterschiedlichsten Berufen und Themen vorgestellt. Von der bekannten Astrid Lindgren über Michelle Obama bis hin zu Kleopatra sind alle dabei. Es gibt Frauen aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik oder auch aus dem Sportbereich., Journalistinnen Abenteuerinnen und natürlich auch Erfinderinnen, sowie Rebellinnen.  „Good Night Stories for Rebel Girls“ weiterlesen

Die kleine Nhu

Titel: Die kleine Nhu
Autorin: Jasmin Krauth
Verlag: 
Seiten: 41

Dieses Buch empfehle ich allen Kindern ab 5 oder 6 Jahren. Jedoch ist es auch schön zu lesen für ältere Leser.

Inhalt
Das kleine Mädchen Nhu wohnt in einem Dorf hoch oben in den Bergen am Rande des Regenwaldes. Die Bewohner dieses Dorfes leben friedlich mit der Natur. Es ist dort das ganze Jahr warm. Doch eines Tages steht plötzlich eine Gruppe fremder Männer mitten im Dorf. Sie kamen vom König und teilen den Dorfbewohnern mit, dass sie umziehen müssen. Denn da, wo sie bis jetzt gewohnt haben, soll der Dschungel abgeholzt und eine neue Palm-Öl Plantage angelegt werden.

„Die kleine Nhu“ weiterlesen

Die Tribute von Panem

Titel: Die Tribute von Panem Band 1 – Tödliche Spiele 
Autor: Suzanne Collins 
Verlag: Oetinger
Seiten: 416

Die Tribute von Panem können alle Jugendlichen ab 13 Jahren lesen, die es gerne spannend mögen.

Inhalt
Nordamerika existiert nicht mehr. Es gab viele Kriege und Naturkatastrophen. Doch aus den Trümmern ist der Staat Panem gewachsen. Bestehend, ursprünglich aus 13 Distrikten, doch einer  wurde zerstört. Um die Bürger in Panem für ihre Vergangenheit zu bestrafen, in der sie sich gegen das Kapitol aufgelehnt haben, veranstaltet dieses jedes Jahr das sogenannte Hungerspiel. Bei den Hungerspielen werden aus jedem Distrikt ein Mädchen und ein Junge zwischen 12 und 18 Jahren in eine Arena geschickt, in der sie sich gegenseitig umbringen müssen. Es darf nur einer überleben! „Die Tribute von Panem“ weiterlesen

One of us is lying

Titel: One of us is lying
Autor: Karen M. McManus
Verlag: cbj
Seiten: 448

„One of us is lying“ ist perfekt zu lesen ab 13 Jahren

Bewertung:

Inhalt 
Fünf Jugendliche müssen an einem Nachmittag gemeinsam in der Bayview Highschool nachsitzen. Nate, der Drogendealer, Addy, die typische Homecoming Queen, Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, Cooper, der Baseball-Star der Schule und Simon, der die berüchtigte Gossip-App der Schule führt, in der er andere bloßstellt und ihre Geheimnisse verrät.  „One of us is lying“ weiterlesen