Cornwall College (Band 1)

Titel: Cornwall College, Band 1 „Was verbirgt Cara Winter?“
Autorin: Annika Harper

Verlag: Carlsen
Seiten: 272

„Kids ab 11 Jahren werden viel Freude an dem Buch haben.“


Inhalt

Die 16-jährige Cara kommt aus Deutschland. Sie hat einen Privatlehrer und eine Oma die mega gut auf sie aufpasst. Umso glücklicher ist Cara, als sie endlich das Nobelinternat Cornwall College besuchen darf. Die Mädchen in diesem Internat sind aber ganz schön hochnäsig, so dass sie zum Beispiel nach Dubai zum Shoppen fliegen oder nach New York jetten, um sich die Nägel lackieren zu lassen. In der Schule jedoch müssen sie Schuluniform tragen. Auch schminken und sich stylen ist während der Schulzeit verboten, was die Mädchen nervt.
Cara kommt mit ihrer Zimmergenossin und deren Clique nicht klar. Umso glücklicher ist Cara, dass sie Pippa, Raine, Hetti und Bailey findet, die sich genauso wenig aus Geld und Kleidung mache wie sie.
An das neue Internatleben muss sich Cara erstmal gewöhnen, da sie zuvor nie in einer Schule gewesen ist!! So war es völlig neu für sie, nun auch Bargeld statt einer Kreditkarte dabei haben zu müssen. Auch an die lautere und wuseligere Atmosphäre in der Schule musste sie sich erst einmal gewöhnen. Dazu war sie leider noch derart ungeschickt, dass sie sich hierdurch selbst immer wieder in peinliche Situationen brachte.
Außerdem ist da noch Moritz, ein äußerst eitler Junge, den sie  am Hamburger Flughafen getroffen hat, was zu einer peinlichen Situation führte. Dass Moritz nun auch noch gerade auf ihr Internat gehen muss, das gibt ihr den Rest. Und noch schrecklicher findet sie, das Moritz ausgerechnet Cara immer hinterherlaufen muss. Aber irgendwie findet sie trotz allem, dass Moritz auch irgendetwas Besonderes hat. 
Als sie dann aber plötzlich merkwürdige Anrufe auf ihrem Handy erhielt und sie immer wieder ein schwarzes Auto beobachtet, dass  an der Schule vorbeifährt, gerät sie in Alarmstellung. Denn es gibt ein Geheimnis, das auf gar keinen Fall gelüftet werden darf.

Cover 
Das Cover finde ich ziemlich düster für diese Geschichte. Gut gelungen finde ich den Spiegel, in dem Der Titel steht. Um den Titel herum befinden sich verschiedene in pink gezeichnete Gegenstände, z.B. Handtaschen, Schuhe und Getränke. Ich finde die Idee der Covergestaltung toll, die Farben allerdings hätte ich anders gewählt. 

Charaktere 
Clara finde ich nett, aber manchmal auch etwas zu tollpatschig. Insgesamt wirkt es auf mich übertrieben, wie reich viele Mädchen vom Cornwall College sind. Die Figur des Moritz gefällt mir sehr gut. Er ist vielseitig dargestellt und man wusste nie, wie er jetzt wohl reagieren würde! Mal war er sehr offen, dann wieder misstrauisch oder sogar nett. Die Charaktere haben mir alle gefallen, besonders herausgestochen haben für mich aber Moritz und Cara. 

Meine Meinung 
Das Buch war spannend und hat mich von Beginn an mitgerissen. Es zog mich schnell in seinen Bann und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Die Themen in diesem Buch sind Freundschaft und das Leben reicher Jugendlicher im Internat. An vielen Stellen finde ich die Darstellungen aber übertrieben. Es gibt sicherlich reiche Mädchen und auch Jungen, aber die fliegen bestimmt nicht mal eben nach Dubai um zu shoppen?!

Fazit: ein spannendes Buch, leider etwas weit ab von der Wirklichkeit.


Bewertung:



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s